AllgemeinPressemitteilungen

Jahreshauptversammlung der Jusos Bamberg-Forchheim am 17.12.2016

Am Freitag, den 17. Dezember 2016 trafen sich die Jusos aus dem Unterbezirk Bamberg-Forchheim zu alljährlichen Jahreshauptversammlung im SPD-Büro Bamberg.

Begonnen wurde diese mit einem kleinen Workshop gegen „Stammtischparolen“, welcher vom neuen und alten Vorsitzenden Claas Meyer gehalten wurde.

Claas Meyer wurde mit 87% der Stimmen als  Vorsitzender im Unterbezirk bestätigt. Das neue Führungsduo wird durch die neu gewählte Vorsitzende Julia Schippers komplettiert.

Stellvertreter wurden:

Für Bamberg-Land: Alessia Keller (OV Hallstadt) und Joscha Berger (OV Hirschaid)

Für Bamberg-Stadt: Thomas Abeln (OV Bamberg-Ost)

Für Forchheim: Paul Wichtermann und Bettina Drummer

Zudem wurde Claas Meyer als Repräsentant im SPD-Unterbezirks-Vorstand bestätigt.

 

Im Anschluss daran wurden noch zahlreiche Anträge zu Themen, wie Rundfunkbeiträge, PKW-Vertrieb und Abschiebungen in Krisengebiete, im Hinblick auf die anstehende Juso-Bezirkskonferenz Oberfranken, besprochen. Diese findet am Samstag, den 18. Februar 2017, im Dampflok-Museum in Neuenmarkt-Wirsberg statt. Der Juso-Unterbezirk Bamberg-Forchheim stellt dabei neun Delegierte.

 

Wir gratulieren dem neu gewählten Vorstand und wünschen eine erfolgreiche Zeit!

 

von links nach rechts: Julia Schippers (1. Vorsitzende, BA-Stadt), Paul Wichtermann (Stellvertreter, Forchheim), Alessia Keller (Stellvertreterin, BA-Land), Joscha Berger (Stellvertreter, BA-Land), Bettina Drummer (Stellvertreterin, Forchheim), Thomas Abeln (Stellvertreter, BA-Stadt), Claas Meyer (1. Vorsitzender, BA-Stadt)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.